Gießerei-Portal

News

 

Brammen werden im Hubbalkenhofen erwärmt.
Unternehmen

thyssenkrupp nimmt neuen Hubbalkenofen in Betrieb

Kratzfreie Brammen für die Automobilindustrie

Deutschlands größter Stahlhersteller hat am Standort Duisburg einen mittleren zweistelligen Millionenbereich investiert. Durch schonende Erwärmung der Brammen im neuen Hubbalkenofen sollen optimale Oberflächenqualitäten…

Spaten in Erde
Unternehmen

Kurtz Ersa erweitert sein Logistikzentrum

Feierlicher Spatenstich

Anfang November begrüßte CEO Ralph Knecht geladene Gäste zum Spatenstich der Erweiterung des Kurtz Ersa Zentrallagers. Mit der Vergrößerung des Bestandsgebäudes wird eine zusätzliche Nutzfläche von 3.300 m² gewonnen.

Logo der Salzgitter AG
Unternehmen

Salzgitter AG investiert in neue Feuerverzinkungsanlage

70 neue Arbeitsplätze entstehen

Der Salzgitter-Konzern setzt im Bereich Flachstahl auf qualitatives Wachstum und investiert rund 200 Mio. € in das Projekt „Feuerverzinkung 3“ (FV3). Die Betriebsbereitschaft der Anlage wurde im Oktober 2022 erreicht.

Fachartikel

 

GP_09-10_2022_Cover.jpg
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 09-10/2022

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 09-10/2022

INHALT Editorial Branchennews DRUCKGUSS Warmkammerdruckguss Gesamtfließsystem der Schmelze beim Warmkammerdruckguss Boris Nogowizin Nachhaltige Heißkanaltechnologie – Filigrane Geometrien in hoher…

 Prozessschritte beim Furanharzverfahren und entstehende Emissionen
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 09-10/2022

Die dunkle Seite von Furanharz

Furfurylalkoholbasierte Bindersysteme (Furanharzbinder) werden seit mehreren Jahrzehnten erfolgreich in Gießereien sowohl im Eisen- als auch im Nichteisengussbereich angewendet.

Heißkanaltechnologie spart im Vergleich zum konventionellen Guss ca. 80 % CO2-Emissionen ein.
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 09-10/2022

Nachhaltige Heißkanaltechnologie

Filigrane Geometrien in hoher Qualität gießen

Optimierte Gussqualität und höheres Ausbringung bei gleichzeitiger Senkung des Material- und Energieverbrauchs bringen Wettbewerbsvorteile.

Bild 1 zeigt das herkömmliche Gesamt- fließsystem der Warmkammer-Druck- gießmaschine mit der Druckgießform, das die Schmelze von der Gießkammer bis zu Anschnitten fördert.
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 09-10/2022

Gesamtfließsystem der Schmelze beim Warmkammerdruckguss

Der Warmkammer-Druckguss ist ein hoch produktives Fertigungsverfahren, mit dem die Druckgussteile aus Zink- und Magnesiumlegierungen mit hoher Qualität, filigranster Struktur und moderner Formgestaltung in großen…