01.12.2008 | Ausgabe 12/2008

SCOTT PROCAP

Der gebläseunterstützte Atemschutzhelm

Procap – der Atemschutzhelm Quelle: W. Zwipf

Gerade bei der Nachbehandlung von Gussstücken, bei der Eingusstrichter, Speiser, Läufe oder Grate entfernt werden, kommt dem Atemschutz für die dort eingesetzten Mitarbeiter eine besondere Bedeutung zu. Gebläse-Atemschutz-Systeme bieten speziell in diesen stark staub- und partikelbelasteten Atmosphären ein Optimum an Schutz und Sicherheit und eine deutliche körperliche Entlastung der Mitarbeiter.

----

3 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von GIESSEREI PRAXIS abonnieren