01.12.2008 | Ausgabe 12/2008

Kosten eines unterlassenen Arbeitsschutzes

Verhältnis zwischen meldepflichtigen Unfällen und anderen kritischen Situationen in Betrieben Quelle: J. Stottrop

Kaum ein Controller verzichtet heute auf die Kennzahl „meldepflichtige Unfälle pro Mitarbeiter“. Gerade in Gießereien gibt es zahlreiche Unfallquellen. Das fängt beim Transport schwerer Gussteile an und geht über heiße Kerne, Öfen bis hin zu chemischen Gefahren. Daher präsentieren viele Controller lange Zahlenreihen über Unfallzahlen, die jedoch häufig unkommentiert bleiben. Was soll das Management damit anfangen?

----

2 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von GIESSEREI PRAXIS abonnieren