21.07.2017 | Ausgabe 7/2017

Editorial

Dr.-Ing. Hartmut Polzin, Chefredakteur GIESSEREI-PRAXIS

Heute möchte ich einen Blick in unser Nachbarland Österreich werfen. Dort erscheint die GIESSEREI-RUNDSCHAU, mir der uns sehr gute kollegiale Beziehungen verbinden. Chefredakteur war über lange Jahre Herr Dipl.-Ing. Erich Nechtelberger, der auch Präsidiumsmitglied des Vereins Österreichischer Gießerfachleute war. Nun ist das Präsidium des VÖG aus Altergründen zurückgetreten. Diese Situation haben die Kollegen in Österreich dazu genutzt, um aus dem VÖG den Verein Proguss Austria zu machen, der die Interessen der Branche in Zukunft vertreten soll.  

Präsident des neuen Vereins ist Herr Dipl.-Ing. Dieter Nemetz. Im gleichen Zug wurde das Verbandsorgan modernisiert und erscheint mit dem nächsten Heft im neuen Outfit. Redaktionell geleitet wird die „neue“ GIESSEREIRUNDSCHAU von Frau Mag. Dietburg Angerer. Zunächst wünsche ich Herrn Nechtelberger alles Gute für seinen Ruhestand, vor allem Gesundheit. Der neuen Chefredakteurin wünsche ich viel Erfolg in ihrer neuen Aufgabe. Und dem neuen Verein mit seinem Präsidenten eine erfolgreiche Arbeit zum Wohle der österreichischen Gießereiindustrie!  

Glück Auf !

Dr.-Ing. Hartmut Polzin
Chefredakteur
GIESSEREI-PRAXIS

 

 

 


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von GIESSEREI PRAXIS abonnieren