11.03.2013 | Special I/2013

„A smart way to keep cool”

Prozessoptimierung im Druckguss

Einen schlauen Weg der Temperierung präsentierte Thomas Dreier, Produktmanager der aicregloglas gmbh, in seinem Vortrag auf den 13. Aaalener Praxistagen Gießen.Das Familienunternehmen Regloplas, das auf über 50 Jahre Erfahrung verweisen kann, fertigt mit seinen 75 Schweizer Mitarbeitern sowie vielen weiteren weltweit vor Ort etwa 9500 Temperier- und Kühlgeräte pro Jahr; Vertretungen in über 50 Ländern bestätigen die globale Nachfrage nach Produkten des Unternehmens.Im Rahmen dessen sorgt die aic-regloplas gmbh mit Sitz in München nicht nur für Sonder- und kundenspezifische Lösungen, sondern mit seinen 30 Mitarbeitern auch für Service und Schulungen. Der Kundenkreis ist weit gefasst, beliefert wird unter anderem die kunststoffverarbeitende und die gummiverarbeitende Industrie, der gesamte Bereich Extrusion, Kalander und Walzen, die Druckgussbranche, der Nahrungsmittel- und Chemiebereich sowie OEM-Kunden.…