01.06.2015 | Special II/2015

2. Internationales Forum Vakuumdruckguss

Dipl.-Ing. Dominik Baumgartner

2. Internationales Forum Vakuumdruckguss (Quelle: Fondarex SA)

2. Internationales Forum Vakuumdruckguss (Quelle: Fondarex SA)

Zum zweiten Mal fand in Montreux vom 25. bis 26. März 2015 das Internationale Forum zum Thema Vakuumdruckguss statt. Die 11 Fachvorträge sowie die Podiumsdiskussion mit dem Schwerpunkt Strukturguss haben die 120 Teilnehmer von 21 Ländern begeistert. Die namhaften Referenten aus der Strukturgussbranche haben auf eindrückliche und ausführliche Weise ihre neuesten Entwicklungen mit den daraus resultierenden Herausforderungen präsentiert.
Das Internationale Forum Vakuumdruckguss beinhaltete Vorträge folgender Referenten: Herrn W. Stärk, BMW Group; Dr. M. Pfitzer, Daimler AG; Herrn M. Rowley, Jaguar Land Rover Limited; Dr. A. Hennings, Nemak Europe GmbH und Herrn M. Łuszczak, Nemak Poland Sp. z o.o.; Herrn K. Decking, Georg Fischer Automotive AG; Prof. J. Brevick, The Ohio State University; Herrn J. Stokes, Idra Srl; Herrn C. Stalder, Bühler AG; Herrn C. Gislon, Co.Stamp Srl; Herrn R. Klos, Rheinfelden Alloys GmbH & Co. KG; sowie Herrn J. Emmenegger, Fondarex SA. Gastredner Professor C. Nicollier vom Swiss Space Center, der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), bereicherte das Forum und berührte die Zuhörer mit seiner grossen Bedachtsamkeit im Dienste der Menschheit, seiner eindrucksvollen Wesensart und Persönlichkeit. Der frühere NASA-Astronaut erlebte während seiner vier Weltall-Missionen das Vakuum hautnah. Diese spektakuläre Erfahrung schilderte der einstige Raumfahrer mit exklusiven Bildern aus dem All von seinen Raumfahrtmissionen und unserem Planeten Erde.