21.07.2017 | Special II/2017

Zweiplatten-Technologie für effizientes Druckgießen

Bühler Carat Zweiplatten-Druckgießmaschine inklusive DataView Steuerung. / Quelle: Rudolf Pagitz

Ein sich fortlaufend veränderndes wirtschaftliches Umfeld erfordert auch im Druckguss eine extrem schnelle Anpassungsfähigkeit und hohe Flexibilität. Nur jene Betriebe, welche qualitativ gute Teile termingerecht zu einem marktkonformen Preis liefern, bleiben konkurrenzfähig. Ein System, das die Flexibilität der Druckgiesser signifikant erhöht, ist die Zweiplatten-Druckgiesstechnologie. Durch das Entfallen der dritten Platte reduziert sich die Gesamtlänge der Maschine um bis zu zwei Meter. Somit können auch ältere Maschinen bei gleichen Platzverhältnissen durch leistungsfähigere und automatisierte Zweiplatten-Anlagen ersetzt werden. Da der verfügbare Raum, vor allem in Produktionsumgebungen die nach und nach gewachsen sind, eng bemessen ist, können diese Anforderungen an neue Systeme ausschlaggebend  sein. Bei einem Produktionswechsel lassen sich ausserdem die oberen Säulen vollständig ausfahren, sodass auch hier ein deutlich einfacherer Zugang möglich ist. 

---

Today’s continuously changing economic environment requires fast adaptability and flexibility in the field of die casting. Only those businesses that are capable of supplying quality parts on time at the market price will survive. One system that significantly increases the flexibility of the die caster is the two-platen die casting technology. The elimination of the so-called third platen reduces the overall length of the machine by as much as two meters. Herewith older machines can be replaced by highercapacity machines within given space constraints. As the space in production environments that have evolved organically is normally restricted, a reduced space requirement of new systems can be crucial. With tie bars that can be completely withdrawn from the die space also the access for die changes is markedly improved

--- 

3 Seiten