01.01.2014 | Ausgabe 1-2/2014

Kurzfassungen der Vorträge der 10. Formstoff-Tage® in Duisburg

Kurzfassungen der Vorträge

  • Eröffnung
  • Stand der Ausbildung in Gießereitechnik, Metallurgie und Umformtechnik am Standort Duisburg
  • Möglichkeiten und Grenzen der Individualisierung von Cold-Box-Bindern
  • Umweltfreundliche und hoch effiziente Bindersysteme für die Formherstellung– Erfahrungen aus der Praxis
  • Anwendung Intelligenter Datenanalysen in Gießereien
  • Zurückgewinnung von Bentonit aus Gießereistäuben
  • Vollständig verkettete anorganische Kernfertigung in der Zylinderkopffertigung bei Volkswagen
  • Optimierung der Sieblinie durch Konfektionierung
  • Mechanische Regenerierung –Die Wirtschaftlichkeit dargestellt an Hand qualitativer und quantitativer Erfahrungen
  • Proben pressen oder Proben rammen: Einfluss der Prüfkörperdichte auf die Formstoffeigenschaften
  • Reduzierung von strömungsbedingten Gussfehlern
  • Ökobilanz –Vergleich von Inotec mit klassischen Bindersystemen
  • Kernschießsimulation –Zum ökonomischen und ökologischen Vorteil der Gießerei
  • Reduzierung von Graphitentartung durch Optimierung des Formstoffsystems
  • StatistischeVersuchsplanung – Ein Werkzeug zur Kosten und Zeiteinsparung
  • Herstellung von hochkomplexen Kurbelgehäusen –Einblick in die Fertigung der EW Brühl - Teil 1
  • Herstellung von hochkomplexen Kurbelgehäusen –Einblick in die Fertigung der EW Brühl - Teil 2
  • Modulare Schlichteaufbereitung für multiple Prozesse in der Gießereiindustrie

RUBRIK: TECHNIK


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von GIESSEREI PRAXIS abonnieren