23.05.2016 | Ausgabe 5/2016

Unternehmen investieren in Mitarbeiterqualifizierung

Umfrage des (FiT) zur Qualifizierung in der Bauteilreinigung

Welchen Bedarf sehen Unternehmen, wenn es um die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter im Bereich der industriellen Teilereinigung geht? Um Antworten darauf zu finden, führte der Fachverband industrielle Teilereinigung e. V. (FiT) gemeinsam mit der Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik eine Umfrage durch. Sie zeigt, dass ein hoher Bedarf an Qualifizierung besteht und welche Bereiche dabei besonders gefragt sind.Bauteilreinigung ist ein Querschnittsthema mit hoher Relevanz in allen Fertigungsbranchen. Ungeachtet dessen wird reinigungstechnisches Wissen bisher jedoch in kaum einem Ausbildungsberuf oder Studium vermittelt. Mit dem Ziel, Informationen über den Weiterbildungs- und Qualifizierungsbedarf in der Industrie zu erhalten, führten der FiT gemeinsam mit der Fraunhofer-Allianz Reinigungstechnik zwischen Oktober und Dezember 2015 eine kurze Umfrage durch, an der sich 82 Unternehmen beteiligten.

1 Seite


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von GIESSEREI PRAXIS abonnieren