20.11.2017 | Ausgabe 11/2017

Plötzlicher Ausfall des Gießereiinhabers

Quelle: GEWA Fotodesign

Quelle: GEWA Fotodesign

Gießereien sind meist mittelständische Unternehmen, in denen der Inhaber als Gesellschafter/Geschäftsführer die Leitung innehat. Dennoch liegen selten Pläne für einen plötzlichen Ausfall vor. Warum diese erforderlich sind und wie die Ausgestaltung erfolgt zeigt der weitere Text auf.  

----

3 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von GIESSEREI PRAXIS abonnieren