01.01.2014 | Ausgabe 01-02/2014

Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Gießer !

Dr.-Ing. Hartmut Polzin

Editorial

Dr.-Ing. Hartmut Polzin

Der erste Monat des Jahres ist um, laut Umfragen darf unsere Branche 2014 optimistisch sein.

Bedeutende Ereignisse ließen jedenfalls auch in diesem Jahr nicht lange auf sich warten. Im Januar fand in Nürnberg die EUROGUSS statt, die Gießerei-Leitmesse mit dem Schwerpunkt Druckguss. Passend dazu enthält dieses Heft der GIESSEREI-PRAXIS einen DRUCKGUSS-Teil, in dem ausführlich über das Geschehen in Nürnberg berichtet wird.

Das nächste wichtige Treffen von Gießerei-Fachleuten findet mit den 10. Formstofftagen am 18. und 19. Februar in Duisburg statt. Diese in ihrer Art einmalige Veranstaltung hat sich seit 20 Jahren einen festen Platz in der deutschen Tagungslandschaft erobert. Professor Heinz-Josef Wojtas hat dem Werkstoff Formstoff damit eine Plattform geschaffen, die den intensiven Austausch von Fachwissen in diesem Bereich ermöglicht. Die in Duisburg gehaltenen Fachvorträge werden im Anschluss in der Fachpresse veröffentlicht, u. a. auch in der GIESSEREI-PRAXIS. Professor Wojtas war so freundlich uns ein Statement zur Jubiläumsveranstaltung und zur Situation der Formstoffentwicklung zu verfassen, welches Sie im Heft vor den Fachberichten lesen können. Es ist richtig, dass an den meisten deutschen Hochschulen mit Gießereiausbildung die Formstoffforschung und -entwicklung zugunsten der metallischen Werkstoffe zurückgefahren wurde, mit einer Ausnahme in Sachsen. Natürlich sind im Sinne eines effektiveren Austausches neue Aktivitäten wünschenswert, auch dort gibt es aber durchaus Bewegung, beispielsweise in Leoben. Abschließend dazu sei aus eigener Erfahrung noch bemerkt, dass trotz vorhandener FuE-Kapazitäten bei den Lieferanten auch der Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Zulieferindustrie sehr gut funktioniert.

Der Formstoff bildet den zweiten Schwerpunkt dieses Heftes, Sie finden eine Reihe von Beiträgen mit einem breiten Spektrum an Themen aus diesem Bereich – ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre !

Glück Auf!

Hartmut Polzin


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von GIESSEREI PRAXIS abonnieren