15.03.2019 | Ausgabe 3/2019

Optimierung und Automatisierung der Steuerung der chemischen Zusammensetzung in der SMART FOUNDRY 4.0

ALEA-Systemimplementierungsschema / Quelle: AMV Soluciones

ALEA-Systemimplementierungsschema / Quelle: AMV Soluciones

Die Optimierung des Gießprozesses, ob für Eisen- oder Nichteisenwerkstoffe wird durch verschiedene Faktoren bestimmt, die sich sowohl auf die Produktionskosten als auch auf die Qualität der produzierten Legierungen auswirken, direkten Einfluss auf die Ausschussmenge haben und entscheidend für Fertigungseffizienz und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens sind.

Die chemische Zusammensetzung der Gusswerkstoffe ist einer der Schlüsselfaktoren,  wenn es um qualitativ hochwertige Gussteile geht. Deshalb sind die folgenden Punkte ein Muss für jede Gießerei oder Schmelzbetrieb, die wettbewerbsfähigund auf dem Markt erfolgreich sein möchte :

----

4 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von GIESSEREI PRAXIS abonnieren