12.12.2017 | Special III/2017

Untersuchungen zur mechanischen Nachbearbeitung und Strukturierung von durch das Warmkammerdruckgussverfahren hergestellten Salzeinlegekerne

Darstellung des Versuchstands und der Versuchsmaschine / Quelle: Dipl.-Ing. Timo Bathe, Philip Pannekoicke M.Sc., Prof. Dr.-Ing. Dirk Biermann, Dipl.-Ing. Patrick Knödler, Prof. Dr.-Ing. habil. Kai Möhwald

Großes Potenzial verspricht der Einsatz von verlorenen Kernen – insbesondere wasserlösliche Salzkerne – im Schichttransplantationsprozess. Dies ermöglicht es, Bauteile mit einer beschichteten komplexen Innengeometrie zu erzeugen. Vorab muss jedoch einer Reihe von Herausforderungen begegnet werden. Neben der Problematik der Salzkernbeschichtung müssen dazu mehrere fertigungstechnische Schwierigkeiten überwunden und Handling-Konzepte entwickelt werden. Ziel der folgenden Untersuchungen ist es, einen entsprechenden Arbeitspunkt zu finden, der geeignete Prozesse zur Oberflächenvorbehandlung der Salzkerne aufzeigt, um ein Beschichten zu ermöglichen, die Beschichtungsprozesse entsprechend anzupassen und Bearbeitungsparameter zu ermitteln, mit denen auch komplexe Geometrien in Salz erzeugt werden können. Aufbauend auf den Erkenntnissen zur Salzkernbearbeitung sollen die entwickelten Salzkerngeometrien mit Funktionsstrukturen versehen werden, um somit die Eigenschaften des hergestellten Bauteils zu verbessern.   

 

Investigations on the mechanical post-processing and structuring of salt cores produced by the hot chamber die-casting process

The usage of lost cores – especially water-soluble salt cores – in the layer transplantation process promises great potential. This will make it possible to produce components with a coated complex internal geometry. However, a number of challenges need to be addressed in advance. In addition to the problem of salt core coating, several technical production diffi culties have to be overcome and handling concepts developed. The aim of the following investigations is to fi nd a suitable operating point which shows suitable processes for surface pre-treatment of the salt  cores in order to enable coating, to adapt the coating processes accordingly and to determineprocessing parameters with which even complex geometries can be produced. Based on the fi ndings on salt core processing, the salt core geometries are to be provided with functional structures in order to improve the properties of the produced components.

----

5 Seiten