16.07.2018 | Ausgabe II/2018

Paradigmenwechsel in der Gusssimulation

Quelle: Altair

Quelle: Altair

CAD-Systeme sind kostengünstig, in sämtlichen Industrien etabliert und nahezu unabdingbar für die wettbewerbsfähige Entwicklung und Fertigung.

Den breiten Einsatz von Simulationslösungen für Gießprozesse sieht man hingegen noch immer nicht. Für viele Gießereien waren die bisher auf dem Markt verfügbaren Lösungen nicht wirtschaftlich einsetzbar – um diese Programme bedienen zu können, benötigt der Anwender viele Tage Schulung, und eine zeit effiziente Nutzung ist nur bei regelmäßiger Verwendung möglich -kurz: Die Hürden zum Einstieg in die Simulation sind zu hoch.

Um diese Situation zu ändern und Simulationswerkzeuge zu etablieren, die einen Paradigmenwechsel in der Gusssimulation einleiten, hat Altair das Werkzeug Altair Inspire Cast, ehemals Click2Cast, entwickelt.

Damit können die Ingenieure ihren Entwicklungsansatz fundamental ändern.

A Paradigm Shift in Casting Simulation

Sand and die casting made easier – how structural optimization and improvements in casting simulation help to produce better cast components

CAD systems are affordable, well established in many industries, and almost mandatory for a competitive development and manufacturing process. However, the broad use of CAE simulation solutions for casting processes is still a vision, with many tools providing prohibitively expensive, difficult to operate and only suitable for continued day-to-day use ifthey are to be truly profitable.

To change this situation and to establish simulation tools which initiate a paradigm shift incasting simulation Altair developed Altair Inspire Cast, formerly Click2Cast. With this tool engineers can fundamentally change their traditional development approach.

---

2 Seiten