HF-Wasser

Metallography
Wasser, versetzt mit einigen Tropfen Flusssäure (etwa 1 ml HF je 1 l Wasser). HF-Wasser kann beim abschließenden Oxidpolieren von metallographischen Schliffproben aus Aluminium und Aluminiumlegierungen als Kühlmittel verwendet werden. Auf diese Weise wird der mechanische Abtrag der Oberfläche durch das Poliermittel mit einem chemischen Angriff durch die stark verdünnte Flusssäure kombiniert, um eine besonders gute Schliffqualität zu erreichen.

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....