Kunststoff

Allgemein
Aus Makromolekülen organischen Ursprungs synthetisch oder halbsynthetisch hergestellter Werkstoff. In der Gießereiindustrie vorrangig eingesetzt im Modell- und Formenbau (Epoxidharze), als Binder zur Form- und Kernherstellung (Phenol-, Furan- und Polyurethanharz) sowie zur Herstellung von Modellen aus Polystyrolschaumstoff für das Vollformgießen. Kunststoffe sind nach DIN EN ISO 1043–1 nach Kennbuchstaben und Kurzzeichen genormt, zum Beispiel PE für Polyethylen, SI für Silikon und PUR für Polyurethan.

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....