Pepperhoff-Verfahren

Metallography
Gefügeentwicklung in Metallschliffen durch Aufbringen von Interferenz-Aufdampfschichten, die ohne Ätzangriff eine Kontrastierung der polierten Schlifffläche ermöglichen. Zur Durchführung des Verfahrens nach W. Pepperhoff werden Bedampfungsanlagen verwendet, (Interferenzschichten-Metallographie).

Zum Thema