Pulvermetallurgie

Allgemein

Teilgebiet der Metallurgie, das sich mit der Herstellung von metallischen Pulvern und deren Verarbeitung befasst. Die Fertigungsverfahren der Pulvermetallurgie zur Formgebung von Bauteilen sind im Wesentlichen durch das Pressen der Pulver und anschließender Sinterverfahren gekennzeichnet. Mit pulvermetallurgischen Verfahren können eine Reihe von Sonderwerkstoffen und -legierungen wie Pseudolegierungen, Dispersionslegierungen und  PM Legierungen verarbeitet werden.

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....