Raffination

Metallurgy
Reinigung von Stoffen, speziell von Metallen, durch hüttenmännische Verfahren. Die Raffination ist Aufgabe der Hüttenbetriebe und Schmelzwerke, nicht aber der Gießereien. Allgemein versteht man unter Raffination die Aufarbeitung von Schrottmetallen zu Neumetallen von entsprechendem Reinheitsgrad. Hierzu werden schmelzmetallurgische oder elektrolytische Verfahren angewandt. Zu ersteren gehört beispielsweise das oxidierende Schmelzen zur selektiven Entfernung unerwünschter Begleitmetalle und Beimengungen in der Reihenfolge ihrer Sauerstoffaffinität, (Feuerraffination). Bei der elektrolytischen Raffination werden gemäß der elektrolytischen Spannungsreihe zuerst die edlen und dann die unedlen Metalle aus ihren Salzlösungen abgeschieden.

In der Gießerei übliche Verfahren zur Senkung des Gehalts bestimmter Beimengungen und Gase (zum Beispiel Aluminium in Messing, Wasserstoff in Kupfer- und Aluminiumlegierungen usw.) sind der Schmelzebehandlung zuzuordnen.

Kostenloses Webinar
ZEISS Industrial Quality Solutions

High-speed Gussinspektion.
Unverzichtbare Qualitätslösungen und Branchentrends

Es gibt spannende Entwicklungen im Markt für Aluminiumguss. Möchten Sie mehr über die Branchentrends erfahren und unverzichtbare Qualitätslösungen bei der High-Speed Gussinspektion kennenlernen? 100%ige Defekterkennung sowie die gleichzeitige Einhaltung der strengen Normen und Standards für Gussprodukte sind unerlässlich. Nehmen Sie an unserem kostenlosen Webinar am 11. August teil und erfahren Sie mehr.

Jetzt anmelden! 

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....