Reitmeistersches Verfahren

Metallurgy
Oxidierende Schmelzebehandlung von Kupfer und Kupferlegierungen zum Zwecke der Entfernung von gelöstem Wasserstoff und der Vermeidung einer erneuten Wasserstoffaufnahme aus der Ofenatmosphäre. Auf dieser von Reitmeister entwickelten Verfahrensgrundlage beruht im Wesentlichen die heute übliche oxidierende Schmelztechnik für Kupferwerkstoffe, (oxidierendes Schmelzen).

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....