Rekristallisationsglühen

Heat Treatment
Glühen bei einer Temperatur im Rekristallisationsbereich nach einer vorausgegangenen Kaltverformung, die bei einer Temperatur unterhalb dieses Bereiches stattgefunden und mindestens den kritischen Verformungsgrad erreicht hat. Die Glühdauer ist so zu wählen, dass die primäre Rekristallisation vollständig verläuft, die sekundäre Rekristallisation aber vermieden wird.

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....