Schlicker

Herstellung Formen und Kerne
1. Tonschlämme, eine Suspension von Ton in Wasser, je nach Anwendungsfall auch unter Zusatz anderer feingemahlener feuerfester Stoffe zur Verwendung als Schlichte für Sandformen.

2. Formschlicker für Feinguss, eine Aufschlämmung feingemahlener feuerfester Stoffe und Binder, zum Beispiel Ethylsilikat auf Alkoholbasis oder kolloidale Kieselerden auf Wasserbasis, zur Verwendung als Tauchmasse. Durch mehrfaches Tauchen der Modelltrauben und anschließendem Besanden werden Schichtstärken von 6 bis 10 mm erreicht.

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....