Selbstdesoxidation

Metallurgy
Sauerstoffentfernung (Desoxidation) in Metallschmelzen ohne äußere Eingriffe, das heißt ohne sauerstoffbindende Fremdzusätze. Solche Schmelzen nehmen aufgrund der vorliegenden metallurgischen und thermodynamischen Bedingungen keinen oder nur sehr wenig Sauerstoff auf und desoxidieren sich damit selbst, sodass keine gesonderte Desoxidation (Fremddesoxidation) erforderlich ist. Als Beispiel seien Kupfer-Zink-Legierungsschmelzen genannt, in denen der Legierungsbestandteil Zink wegen seines niedrigen Dampfdrucks ständig einer Verdampfung unterliegt und das sich in Gegenwart von Sauerstoff bildende Zinkoxid in die Atmosphäre abraucht (Zinkrauch).

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....