Silizium

Allgemein
Chemisches Element, Symbol Si, Halbmetall mit wirtschaftlich hoher Bedeutung.

Silizium ist das in der Erdrinde nach dem Sauerstoff am meisten verbreitete Element, in natürlich gebundener Form als SiO2 (Quarz) oder als Salz der Kieselsäure, Silikat. Einsatzgebiete für elementares Silizium ist die Mikroelektronik, die Photovoltaik und die Metallurgie, hier in Form von Ferrosilizium. DIN 17560 legt die Anforderungen zum Einsatz in Gießereien und in der Stahlindustrie fest.

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....