Spannungskaltriss

Castings
Durch Spannungen im Gussstück hervorgerufene Materialtrennung. Im Gegensatz zum Spannungswarmriss, auch kurz Warmriss genannt, findet beim Spannungskaltriss die Materialtrennung im bereits vollständig erstarrten Gefüge statt. Dies kann durchaus bei höheren Temperaturen, jedoch nur unterhalb der Solidustemperatur geschehen, so zum Beispiel infolge Schwindungsbehinderung bei der Gussstückabkühlung in der Form oder bei ungleichen Abkühlungsverhältnissen (Wanddickenunterschiede im Gussstück, die hohe Schwindungsspannungen auslösen).

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....