Speiserkappe

Herstellung Formen und Kerne
Speiserhilfsmittel zum Aufformen und zum Einstecken in die Form zur Ausbildung des Speisers.

Speiserkappen und -hülsen werden aus hoch exothermen und isolierenden Massen gefertigt und zeichnen sich durch hohe Festigkeit und Maßgenauigkeit aus. Sie sind für das Einstecken in Formen geeignet, und können auch mithilfe von Kerneinlegern in Formen platziert werden. Am Übergang zum Gussteil können auch Brech- bezeihungsweise Einschnürkerne eingesetzt werden.

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....