Sprühnebelprüflösung

Allgemein

Salzlösung zur Durchführung von Salzsprühnebelprüfungen.

Prüflösung für Salzsprühnebelprüfung nach DIN EN ISO 9227:

  • 5  %ige wässrige Natriumchloridlösung, hergestellt durch Auflösung von 50 g  ±  10 g Natriumchlorid NaCl zu 1 Liter Lösung bei Raumtemperatur.
  • Essigsäure-Salzsprühnebelprüflösung aus 5  %iger wässriger Natriumchloridlösung, hergestellt durch Auflösung von 50 g ± 5 g Natriumchlorid NaCl zu 1 Liter Lösung bei Raumtemperatur und auf einen pH-Wert von 3,1 bis 3,3 durch Zusatz von 1 bis 3 g/l Essigsäure (berechnet als Eisessig) eingestellt.
  • Kupferchlorid-Essigsäure-Salzsprühnebelprüflösung hergestellt wie für die Essigsäure-Salz-Sprühnebelprüfung, jedoch unter Zusatz von 0,26 ± 0,02 g Kupferchlorid CuCl2 · 2H2O noch vor Einstellen des pH-Wertes 3,1 bis 3,3 mittels Essigsäure.

 

 

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....