Stengelkristall

Castings
Im Makrogefüge sichtbare Ausprägung der gewachsenen Kristallstruktur, die sich geradlinig in Richtung des größten Wärmegefälles stengelförmig (stengeliges Korn) ausgebildet hat. Die Stengelkristallisation gewährleistet ein dichtes Gefüge und damit auch eine optimale Druckdichtheit des Gussstücks. Im Gegensatz dazu: äquiaxiales Korn, bei dem an den Korngrenzen Gefügeauflockerungen entstehen können, (Transkristallisation).

Stengelkristallisation in einem Plattenquerschnitt© GIESSEREI LEXIKON

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....