Stetigförderer

Allgemein
Mechanische, ortsfeste oder bewegliche Anlage, die Transportarbeit in stetigem Ablauf auf festgelegtem Förderweg von begrenzter Länge durchführt. Im Gießereibetrieb werden für zu fördernde Stück- und Schüttgüter beispielsweise Becherwerke, Kettenförderer, Schneckenförderer, Schwingrinnen, Rollen-, Gurt- und Plattenbandförderer oder Hängebahnen eingesetzt. Sicherheits- und EMV-Anforderungen an mechanische Fördereinrichtungen für Stückgut sind in DIN EN 619 genormt.

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....