Unterdrucktest

Metallurgy
Qualitative Kontrolle des Gasgehaltes in flüssigen Metallen. Geprüft wird eine Schmelzprobe, die man in einer Vakuumkammer unter reduziertem Druck erstarren lässt. Bei Anwesenheit von Gas wird die Probe aufgewölbt, da das gelöste Gas frei wird und sich ausdehnt. Die erstarrte Probe wird abgekühlt und geschnitten. Aus der Schnittfläche und der Menge oder Größe der geschnittenen Gasporen wird der Gasgehalt bewertet.

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....