Vermiculit

Metallurgy
Ton, der zur Gruppe der Illit-Mineralien zählt. Der Ton ist durch Verwitterung von Glimmern entstanden. Er weist ein aufweitbares, teilweise quellfähiges Schichtgitter auf und besteht aus weißlichen bis bronzefarbenen, weichen Blättchen. Diese blähen sich beim plötzlichen Erhitzen durch den Druck des verdampfenden Zwischenschichtwassers zum 20- bis 30-fachen ihrer ursprünglichen Dicke auf und expandierten diesen. Der Ton findet im trockenen Zustand als Isolierstoff Verwendung. Er dient dann zur Abdeckung von Pfannen für flüssiges Roh- und Gusseisen desgleichen für Verteilerpfannen, Gießrinnen und Stahlwerkskokillen.

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....