Zugfestigkeit/Härte-Quotient

Allgemein

Verhältnis von Zugfestigkeit Rm und Brinellhärte HB:

Der Zugfestigkeit/Härte-Quotient m ermöglicht bei Eisengusswerkstoffen eine Beurteilung der Bearbeitbarkeit. Bei gleicher Zugfestigkeit gibt es Werkstoffe, die relativ niedrige Härte, andere wiederum, die hohe Härte haben; übersteigt die Brinellhärte einen bestimmten Wert, wird die Bearbeitung schwierig.

GEFERTEC bietet komplette Fertigungssysteme für den Metall 3D Druck im Wire-Arc-Additive-Manufacturing (WAAM) Verfahren an. GEFERTECs 3DMP® WAAM-Technologie integriert das traditionelle Metallschutzgasschweißen mit spezieller Prozessexpertise für den additiven Aufbau von Bauteilen, einem robusten Maschinensystem, einer integrativen CAM Software und einer prozessbezogenen Qualitätssicherung kombiniert. Der robuste Prozess, die hohen Aufbauraten und die einfache Handhabung von Draht als Ausgangsstoff machen das Verfahren interessant für die Fertigung mittelgroßer bis großer Bauteile. 

Weiterlesen....