Top-Artikel

GIESSEREI PRAXIS 7-8/2021

Gießereien im Labyrinth der politischen Entscheidungen

Gießer halten nicht gern die Hand auf: Almosen wollen sie nicht. Wohl aber einen klaren politischen Rahmen, der den Schmelzbetrieb und CO2-Neutralität ermöglicht. Auf dem digitalen Branchentreff „BDG-Zukunftstag“ und im…

Die Metallgießerei Chemnitz ist gerade dabei, ihren CO2-Fußabdruck zu ermitteln.
Die Metallgießerei Chemnitz ist gerade dabei, ihren CO2-Fußabdruck zu ermitteln.© Quelle: Frank Krüger (imagesache.de)

Weitere News & Artikel

Archiv

Ein Drachen, der sich in den Ästen eines Baums verheddert hat.
Aktuelles

Zulieferer: Im Aufschwung verheddert

Eine Branche zwischen den Stühlen: Während deutsche Industrie-Exporte wachsen, kämpfen Zulieferer mit Materialknappheit und wankelmütigen Auftraggebern, die kurzfristig Aufträge stornieren oder verschieben.

Teilnehmer eines Seminars
Aktuelles

Fortbildung zur Schadensanalyse

Vom 24. Bis 29. Oktober 2021 findet in Kassel die Fortbildung „Systematische Beurteilung technischer Schadensfälle“ statt. Die Veranstaltung wird von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM) angeboten.

Ein additiv gefertigtes Bauteil.
Aktuelles

Wolframlegierung für 3D-Druck und Beschichtungen

Die Bayrische Metallwerke GmbH hat ein Herstellungsverfahren für die Wolframlegierungen WNiFe und WNiCu entwickelt. Diese können damit für die Additive Fertigung und Beschichtungen verwendet werden.

Aluminiumfelge
Aktuelles

Aluminiumverband: GDA heißt jetzt AD

Aus dem Gesamtverband der Aluminiumindustrie (GDA) wird jetzt Aluminium Deutschland (AD). Der neue Name wurde jetzt ins Vereinsregister eingetragen. Der Name spiegele ein Neuausrichtung des Verbands.