Top-Artikel

Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 07-08/2022

Einfluss der Art des Impfmittels

auf die Schwindungsporosität von Gusseisen mit Kugelgraphit mit hohem Siliziumgehalt

Gusseisen mit Kugelgraphit und hohem Siliziumgehalt stellt eine große Herausforderung für die Herstellung guter Gussteile dar, da es besonders anfällig für erhebliche Schwindungsfehler ist.

 beschrifteter Schwundungsfehler
Schwundungsfehler auf polierten Abschnitten von Versuchsgussteilen.© G. Alonso, D. M. Stefanescu, J. Sanchez, G. Zarrabeitia, R. Suarez

Weitere News & Artikel

Archiv

Nachrichten aus 02/2022

Pulslinie
Ifo-Geschäftsklimaindex

Werte aus einer anderen Zeit

Die deutsche Wirtschaft setzte auf ein Ende der Coronakrise.

Die Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie (ArGeZ) veröffentlicht in Zusammenarbeit mit dem Ifo-Institut den Geschäftsklimaindex. Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferer war im Februar auf 24,4 Punkte geklettert – dem…

GIESSEREi_PRAXIS_01-02-2022.png
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 01-02/2022

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 01-02/2022

Forschung und Entwicklung Kokillenguss Betrachtung der Entstehung von Heißrissen in AlCeMg-Legierungen im Schwerkraftkokillenguss Nino Wolff, Rahul Sharma, Uwe Vroomen, Andreas Bührig-Polaczek, Uwe Reisgen   …

Logo Deutsches Kupferinstitut
Kongress

CopperAlloys 2022

Call for Papers

Am 22. und 23. November 2022 findet in Düsseldorf die internationale Tagung CopperAlloys statt. Beiträge können noch bis zum 5. Mai 2022 eingereicht werden.

Aluminiumstangen
Aktuell

Steigende Risiken in der Aluminiumindustrie 

Branchenvertreter befürchten Deindustrialisierung statt Dekarbonisierung

Eine Kombination aus starker Nachfrage bei gleichzeitigem Produktionsrückgang führt zu Rekordmeldungen für den europäischen Aluminiumpreis. Er liegt nun jenseits des bisherigen historischen Höchststands von Oktober 2021.

Beispielbild einer Kernschießmaschine
Aktuell

Weltrekord

Maschinenbauer aus der Börde stellen weltweit größte Kernschießmaschine her

Der Sonderbau wird nun nach China verschifft.

In einer geöffneten Hand liegen blaue Beeren
Unternehmen

Brasilianische Açaí-Frucht

Liefert sie neben Smoothies bald auch erneuerbare Energie?

In Brasilien forschen der Aluminiumkonzern Hydro und die Universität von Pará (UFPA) gemeinsam daran, Abfallprodukte der Açaí-Frucht in Energie umzuwandeln, um damit die Kessel der Tonerderaffinerie Alunorte zu befeuern.