14. Treffen des Arbeitskreises Metallografie Sachsen

Donnerstag, den 24. März 2022, ab 13:30 Uhr

Veranstaltung
Metallografie

Nach dem coronabedingten Onlineformat des letzten Jahres soll wieder ein Treffen in Präsenz abgehalten werden.
In welcher Art es dieses Jahr stattfinden wird, hängt von den Vorgaben der Landesregierung ab. Vorbereitet werden Alternativen für Hybrid- oder Onlineveranstaltungen.

Nähere Informationen zu Programm, Format und Ablauf werden nach Anmeldung in einer gesonderten E-Mail Mitte März 2022 versendet.

Wie letztes Jahr bereits angekündigt, will die Arbeitsgruppe beim großen Themenblock Bildanalytik im Allgemeinen bleiben. Daher wird es in diesem Jahr um die Präparation für die Bildanalyse und Fehler bei der Bildinterpretation gehen. Hierfür sollen Erfahrungen, Beispiele und Tipps ausgetauscht werden. 

Es wird dafür wieder einen interessanten Vortragsteil geben, wobei Diskussion und fachlicher Austausch nicht zu kurz kommen sollen. Gerne können bei dieser Gelegenheit eigene Kurzbeiträge eingebracht, aber auch Probleme und Fragen mit dem Plenum diskutiert werden. 

Es wird um Rückmeldung bis 28.02.2022 gebeten, um eine Teilnehmerzahl erfassen und so das entsprechende Format gemäß den Vorgaben planen zu können. 
Wichtig: Bitte E-Mail-Adresse bei Anmeldung angeben, um weitere Informationen erhalten zu können! 

Anmeldung über dudle-Umfrage:  
dudle.inf.tu-dresden.de/AKMetallo/

Neue Teilnehmer:innen sind willkommen!
Geben Sie die Info gern an interessierte Personen in Ihrem Wirkungskreis weiter.