60 Jahre Gussformen aus Laichingen

Druckguss
News
Modell- und Formenbau
Schwaben im Weltmarktführerindex der Wirtschaftswoche: Die Brüder Albert und Fritz Schaufler gründeten am 1. Juli 1961 in Laichingen das Unternehmen Schaufler Tooling.

Zwei Jahre später begann das Unternehmen mit seinem heutigen Hauptgeschäft: Herstellung von Formen für den Leichtmetall-Druckguss. Anfangs noch im Hinterraum einer schwäbischen Autowerkstatt mauserte sich das Unternehmen zum international gefragten Formenhersteller.

Kleinstes Unternehmen im Weltmarktführerindex

Nachdem Schaufler Tooling zwei Generationen lang ein Familienunternehmen war, stieg 2014 die CGS Management AG als Hauptgesellschafter ein, die zwei Jahre später das US-amerikanische Unternehmen Fischer Tool & Die in Temperance kaufte und damit den Grundstein der internationalen SF Tooling Group legte. 2019 folgte die Gründung von Schaufler China in Shanghai. Seitdem wurde die SF Tooling Group dreimal in Folge in den Weltmarktführerindex der Wirtschaftswoche aufgenommen – als kleinstes Unternehmen. Der Index wird angeführt von Konzernen wie Daimler, Volkswagen oder Allianz.

Das Unternehmen beschäftigt heute rund 200 Mitarbeitende und fertigt vor allem Formen für Leichtmetallteile für Fahrzeugkarosserien und Elektromobilitätsanwendungen, auch so genannte Gigaformen von bis zu 130 Tonnen Gewicht.
www.schaufler.de