Auslagerung von Gießereiaktivitäten

Exklusiv
GP 11/2008
Giesserei
Die „klassische“ Gießerei verfügte über eine aus heutiger Sicht sehr hohe Fertigungstiefe. Möglichst alle, dem eigentlichen Gießprozess, vor- und nachgelagerten Schritte wurden eigenständig durchgeführt. Ebenso wurden Randaktivitäten wie der Sicherheitsdienst oder die Reinigung der Verwaltungsräume durch eigene Mitarbeiter durchgeführt. Mit dem zunehmenden wirtschaftlichen Druck haben sich die Gießereien auf ihr Kerngeschäft konzentriert, Randaktivitäten gehören seit langem nicht mehr zum Leistungsspektrum. ---- 4 Seiten
Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 0,79 € *