ecoMetals Day 2022

Am 21.09.2022 im Rahmen der decarbXpo, Messe Düsseldorf

Fachkonferenz
CO2-Emissionen
Tagungen und Messen
Fortschreitende Erderwärmung und Abhängigkeit von russischem Gas erfordern eine Beschleunigung der Energiewende. Sämtliche Produktions- und Weiterverarbeitungsprozesse müssen mit Hochdruck dekarbonisiert werden. Zentrales Thema der Eisen-, Stahl- und Hüttenindustrie ist daher die grüne Transformation, denn nur nachhaltig produzierter Stahl und klimaneutrale Metalle haben eine Zukunft. 

Die internationale Fachkonferenz ecoMetals Day 2022 steht für die Vermittlung von konkret umsetzbarem Anwendungswissen zur grünen Transformation der Stahl- und Metallbranche. Die interdisziplinäre Fachkonferenz beinhaltet die drei Themenstränge Green Gas, Green Steel und Green Automation.

Zielgruppen sind Entscheider und Aussteller aus den Bereichen 

  • Stahl-, Eisen- und Hüttenindustrie, 
  • metallurgische Weiterverarbeitung, 
  • Umformung, 
  • Wärmebehandlung, 
  • Metallhandel,
  • Energiewirtschaft,
  • Automobilwirtschaft und 
  • Maschinenbau.

Die Kongressteilnehmer erwarten hochrangige Fachvorträge von nachhaltig agierenden Pionieren und Praktikern, die Lösungen entlang der metallurgischen Wertschöpfungskette vorstellen. Interdisziplinäre Panel-Diskussionen von Energie-und Wasserstoff-Experten mit Vordenkern der Digitalisierung, der Automatisierungs- und Kreislaufwirtschaft geben Gelegenheit zur Interaktion und intensivieren den Wissenstransfer und Diskurs.

Eine aktive Teilnahme in Form von Redebeiträgen wird begrüßt. Interessenten sollten ein Abstract des möglichen Vortrags zu einem der drei Themen einreichen: Green Steel, Green Gas oder Green Automation.

https://stahl-punkt.de/ecometals/

Der ecoMetals Day 2022 findet am 21.09.2022 im Rahmen der decarbXpo statt. Veranstaltungsort ist Messe Düsseldorf, Kongressbereich (CCD Ost). 

Für Anmeldungen bis zum 15.6.2022 gibt es einen Frühbucherrabatt.

Hier können Sie sich anmelden:
https://stahl-punkt.de/anmeldung-ecometals/