European Foundry Women’s Award 2022

Bewerbungen bis zum 5. September 2022

Aktuell
Veranstaltung
Aus der Branche
Der CAEF ruft alle in unseren Gießereien beschäftigten Frauen auf, sich an dem neuen European Foundry Women’s Award zu beteiligen und junge Talente zu inspirieren.

Wie viele andere Branchen gilt auch die Gießereiindustrie als männerdominiert. Dennoch arbeiten unzählige Frauen in unseren Gießereien von der Produktion über die Verwaltung bis hin zur Forschung in allen Bereichen und leisten jeden Tag unverzichtbare Arbeit. Was für einzelne Kolleginnen Alltag und Normalität ist, inspiriert viele andere - vor allem junge Talente! Vorbilder und Geschichten werden gebraucht, um Vorurteile abzubauen und die Vielfalt unserer Branche zu fördern, nicht nur in Bezug auf die Produkte, sondern auch in Bezug auf die Menschen. 

Der CAEF Women in Foundry Award wird an eine Person verliehen, die eine außergewöhnliche Führungspersönlichkeit, Meisterin, Mentorin oder ein Vorbild für Frauen in der Metallgießereiindustrie darstellt. Die Preisträgerin wird zum Europäischen Gießereigipfel am 22. und 23. September in Paris eingeladen und geehrt. Die Kosten werden von der CAEF getragen.

Wettbewerbsregeln
Die Bewerberin muss entweder:
-    einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung des Unternehmens geleistet haben
oder
-    einen bedeutenden Beitrag zu einer praktischen Untersuchung eines Systems oder mehrerer Systeme geleistet haben, die bei der Herstellung von Gussteilen eingesetzt werden, 
oder
-    einen persönlichen Beitrag geleistet haben, um Frauen und Mädchen als zukünftige Fachkräfte für die Metallgussindustrie oder den Maschinenbau zu gewinnen.
 
Bewerbungen von Einzelpersonen sind willkommen. Kandidatinnen können ebenso von ihren Organisationen/Unternehmen nominiert werden.

Jeder Bewerbung muss ein Beitrag oder ein kurzes Video von höchstens 600 Wörtern beigefügt werden, in dem die Leistung beschrieben wird. Zusätzlich zum Beitrag können unterstützende Informationen als Teil der Bewerbung eingereicht werden, beispielsweise Bilder, Beiträge in sozialen Medien, Artikel oder Videos.

Alle Bewerbungen und die eingereichten Informationen werden streng vertraulich behandelt und die Entscheidung der CAEF-Jury ist endgültig. Die CAEF behält sich das Recht vor, die Nominierten und ihre Geschichten nur nach Zustimmung der Bewerberin in den Medien zu veröffentlichen.

Informationen zur Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung für den European Foundry Women's Award bis zum 5. September 2022 an tillman.vandesand@caef.eu.

CAEF-Kontakt:
Tillman van de Sand
Telefon: +49 211 68 71 - 301
tillman.vandesand@caef.eu

www.caef.eu/apply-now-for-the-european-foundry-womens-award-2022/