Herstellung hochwertiger Aluminium-Strukturgussteile 

Neuerscheinung

Fachbuch
Aus der Branche
Allgemein
Nichteisenwerkstoffe
Das von der American Foundry Society herausgegebene Buch Aluminum Castings for Structural Applications vermittelt Metallgießern die Schlüssel zur Herstellung von hochwertigen Aluminium-Strukturgussteilen.

Autoren des Werkes sind zwei Experten der Aluminiumindustrie, Mahi Sahoo und David Weiss. Mit Aluminum Castings for Structural Applications gehen sie über die Grundlagen hinaus und untersuchen die Faktoren, die sich auf die mechanischen Eigenschaften von strukturellem Aluminiumguss auswirken. Weitere Schwerpunkte sind der Einfluss von Legierungselementen, Erstarrungseigenschaften, Wärmebehandlung und andere metallurgische Konzepte. 

Das Buch basiert auf einem Vortrag der Autoren aus dem Jahr 2015. Es umfasst 229 Seiten und besteht aus folgenden 10 Kapiteln:

  • Einführung in den Strukturguss
  • Konstruktion von Aluminium-Strukturgussteilen
  • Einfluss von Legierungselementen für strukturelle Anwendungen und Auswahl von Legierungen
  • Phasendiagramme und Erstarrungseigenschaften
  • Gießverfahren
  • Anguss- und Speiserkonstruktion
  • Legierungen und Verbundwerkstoffe für Hochtemperaturanwendungen
  • Vorgänge nach dem Gießen
  • Prüfung auf Qualität
  • Schlussfolgerungen: Entwicklungstendenzen und der Weg in die Zukunft

Zielgruppe des Werkes sind Konstrukteure, Fertigungsingenieure, Gießereiingenieure, Gießereimetallurgen und andere Mitarbeiter von Aluminiumgießereien. Darüber hinaus ist Aluminum Castings for Structural Applications eine nützliche Ressource für Studenten und Doktoranden, die sich für Gusstechnologie interessieren.


Über die Autoren

Mahi Sahoo promovierte in physikalischer Metallurgie an der University of British Columbia. Er ist Präsident von Suraja Consulting Inc. (Ottawa, Ontario, Kanada). Als langjährige Führungskraft in der Aluminiumindustrie verfügt Sahoo unter anderem über Fachwissen in den Bereichen Legierungsentwicklung, Prozessentwicklung, Anguss- und Speiserdesign, Wärmebehandlung, Sandguss und Fehleranalyse. 

David Weiss ist Vizepräsident für Forschung und Entwicklung bei Eck Industries (Manitowoc, Wisconsin). Für seine Pionierarbeit und seine Bereitschaft, neue Technologien für Aluminium-, Magnesium- und Metallmatrix-Verbundlegierungen zu erforschen, wurde er mit der John A. Penton Gold Medal der AFS ausgezeichnet. Weiss ist ein Absolvent der Milwaukee School of Engineering.

www.afsinc.org

Das Buch ist exklusiv im AFS-Shop erhältlich:

hub.afsinc.org/NC__Product