Matthias Maurer auf dem Weg zur ISS

Meinung
Werkstoffe

Nun ist es endlich so weit! Der deutsche Astronaut Matthias Maurer ist nach mehreren Verschiebungen des Starttermins auf dem Weg zur ISS. Mit der "Crew Dragon" der privaten Raumfahrtbehörde SpaceX von Elon Musk ist ein erfolgreicher Start gelungen.

Nach rund 22 Flugstunden sollten Maurer und seine Nasa-Kollegen Thomas Marshburn, Raja Chari und Kayla Barron - die sogenannte "Crew-3" - am Freitag, dem 12.11.2021 an der ISS in rund 400 Kilometern Höhe andocken.

Sechs Monate lang wird Herr Maurer zahlreiche Experimente durchführen, außerdem soll der Astronaut der europäischen Weltraumorganisation (ESA) voraussichtlich einen Außeneinsatz absolvieren. 

Der Materialwissenschaftler Matthias Maurer ist mit 51 Jahren der älteste deutsche Raumfahrer bei einem Erstflug. Zahlreiche wissenschaftliche Experiment sind geplant, wobei einen wesentlichen Teil auch werkstoffwissenschaftliche Experiment einnehmen. Die GIESSEREI PRAXIS verfolgte die Flugvorbereitung seit langem und hatte bereits 2018 ein Interview mit Herrn Maurer veröffentlicht. 

Interview hier kostenlos als PDF herunterladen