GIESSEREI PRAXIS Fachartikel

Neues aus der Forschung

Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 11-12/2022

Thermophysikalische Eigenschaften von reinen Metallen

Aluminium, Magnesium, Kupfer

Die thermophysikalischen Eigenschaften von Druckgusslegierungen sind von grundlegen- der Bedeutung, um wirklichkeitsnahe Ergebnisse bei der Simulation von Druckgießprozessen zu erzielen.

Bild 1: Thermische Längenausdehnung Δl/l0 des Reinaluminiums in Abhängigkeit von der Temperatur
Bild 1: Thermische Längenausdehnung Δl/l0 des Reinaluminiums in Abhängigkeit von der Temperatur© Boris Nogowizin

Weitere Fachartikel

GP2022_11-12_Cover.png
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 11-12/2022

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 11-12/2022

INHALT Editorial Aus der Branche EISENGUSSWERKWERSTOFFE Impfen Geschichte und Entwicklung der Impfmittel – Teil 1 Cathrine Hartung, Leander Michels, Robert Logan FORMSTOFFE Bentonitgebundener…

Bild 1: Thermische Längenausdehnung Δl/l0 des Reinaluminiums in Abhängigkeit von der Temperatur
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 11-12/2022

Thermophysikalische Eigenschaften von reinen Metallen

Aluminium, Magnesium, Kupfer

Die thermophysikalischen Eigenschaften von Druckgusslegierungen sind von grundlegen- der Bedeutung, um wirklichkeitsnahe Ergebnisse bei der Simulation von Druckgießprozessen zu erzielen.

Bild 1: Motorträgerform
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS: 11-12/2022

Einfluss der Gießkolbenschmierung

auf die Bauteilqualität und Ermittlung der Thermowechselbeständigkeit von Formwerkstoffen

In einem aktuellen Forschungsprojekt untersucht das Österreichische Gießerei-Institut Fragestellungen zur Prozesstechnik im Druckguss und der damit einhergehenden Bauteilqualität sowie die Lebensdauer von Dauerformen.

Bild 1: Brookfield RVT-Viskositätsmesswerte von Mischungen aus Bentonit und kohlenstoffhaltigen Additiven
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 11-12/2022

Überarbeitung des Dalton-Diagramms

Vorhersage der Auswirkungen auf die Grünsand-Eigenschaften in Abhängigkeit von der Konzentration an kohlenstoffhaltigen Additiven

Bentonitgebundene Formstoffe werden häufig mit Grünsandzusätzen versetzt, um dem Formstoff und dem Gießverfahren positive Eigenschaften zu verleihen.

Bild 1: a) Eisen-Kohlenstoff-Phasendiagramm b) Maximale Löslichkeit von C im Austenit, c) Nahaufnahme des eutektischen Punkts
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 11-12/2022

Geschichte und Entwicklung der Impfmittel

Das Impfen von Gusseisen ist ein Prozessschritt, der darüber entscheiden kann, ob ein Gussteil die Qualitätsprüfung besteht oder nicht. Dieser Prozess ist bei der Herstellung von duktilem Eisen kritischer als bei…

GP_09-10_2022_Cover.jpg
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 09-10/2022

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 09-10/2022

INHALT Editorial Branchennews DRUCKGUSS Warmkammerdruckguss Gesamtfließsystem der Schmelze beim Warmkammerdruckguss Boris Nogowizin Nachhaltige Heißkanaltechnologie – Filigrane Geometrien in hoher…

 Prozessschritte beim Furanharzverfahren und entstehende Emissionen
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 09-10/2022

Die dunkle Seite von Furanharz

Furfurylalkoholbasierte Bindersysteme (Furanharzbinder) werden seit mehreren Jahrzehnten erfolgreich in Gießereien sowohl im Eisen- als auch im Nichteisengussbereich angewendet.

Heißkanaltechnologie spart im Vergleich zum konventionellen Guss ca. 80 % CO2-Emissionen ein.
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 09-10/2022

Nachhaltige Heißkanaltechnologie

Filigrane Geometrien in hoher Qualität gießen

Optimierte Gussqualität und höheres Ausbringung bei gleichzeitiger Senkung des Material- und Energieverbrauchs bringen Wettbewerbsvorteile.

Bild 1 zeigt das herkömmliche Gesamt- fließsystem der Warmkammer-Druck- gießmaschine mit der Druckgießform, das die Schmelze von der Gießkammer bis zu Anschnitten fördert.
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 09-10/2022

Gesamtfließsystem der Schmelze beim Warmkammerdruckguss

Der Warmkammer-Druckguss ist ein hoch produktives Fertigungsverfahren, mit dem die Druckgussteile aus Zink- und Magnesiumlegierungen mit hoher Qualität, filigranster Struktur und moderner Formgestaltung in großen…

Cover GIESSEREI PRAXIS Ausgabe 7-8/2022
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 07-08/2022

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 07-08/2022

INHALT Editorial   Branchennews   GUSSEISEN MIT KUGELGRAPHIT Schwindungsporosität G. Alonso, D. M. Stefanescu, J. Sanchez, G. Zarrabeitia, R. Suarez Einfluss der Art des Impfmittels auf die…

Verwendetes Netz für Simulationen
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 07-08/2022

Simulationsgestützte Analyse der Betriebsparameter

des Schussendes und der Auswirkungen auf die fluiddynamische Entwicklung der Legierung beim horizontalen Druckgießverfahren

Die flüssigkeitsdynamische und thermische Entwicklung einer Legierung während der Dosier- und Füllphasen des Druckgießprozesses wird sowohl im Schuss als auch in der Kavität numerisch analysiert.

 beschrifteter Schwundungsfehler
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 07-08/2022

Einfluss der Art des Impfmittels

auf die Schwindungsporosität von Gusseisen mit Kugelgraphit mit hohem Siliziumgehalt

Gusseisen mit Kugelgraphit und hohem Siliziumgehalt stellt eine große Herausforderung für die Herstellung guter Gussteile dar, da es besonders anfällig für erhebliche Schwindungsfehler ist.

Gusstueck.jpg
GIESSEREI PRAXIS 05-06/2022

Das besondere Gussteil

DEUTSCHLAND NÜRNBERG In der Kirche St. Sebaldus zu Nürnberg befindet sich mit dem Sebaldusgrab ein Kleinod mittelalterlicher Gießkunst.  

Diskussion zum Vortrag von Hermann Roos
GIESSEREI PRAXIS 05-06/2022

Innovationen in Druckguss:

über 200 Teilnehmer beim Aalener Gießerei Kolloquium 2022

Zum diesjährigen Aalener Gießerei Kolloquium begrüßten der neue Oberbürgermeister der Stadt Aalen Frederick Brütting und Prof. Dr. Lothar Kallien mehr als 200 angereiste Vertreter der Gießereibranche und interessierte…

Messung der Eigenspannungen im Block am Ende des Fräsprozesses
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 05-06/2022

Zerspanungseigenschaften von Aluminiumgusslegierungen

In der vorliegenden Studie wurde die Bearbeitbarkeit, d. h. die Fräseigenschaften einer Al-6%Cu-0,7%Si-Legierung (im Gusszustand, unter T5- und T7-Wärmebehandlungsbedingungen) untersucht und diese Eigenschaften mit denen…

GP2022_5-6_010-018.jpg
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 05-06/2022

Umfassender Vergleich von Formstoffprüfgeräten

Die Prüfung von bentonitgebundenem Formsand mit der heute üblichen gerammten, zylindrischen 50/50 mm (H/Ø) Formsandprobe ist nun ziemlich genau 100 Jahre alt. In den 1920iger Jahren in Amerika entwickelt, Anfang der…

Cover_GP_5_6_2022.png
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 05-06/2022

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 05-06/2022

FORMSTOFFPRÜFUNG Umfassender Vergleich von Formstoffprüfgeräten Hubert Kerber, Gerhard Schindelbacher, Lukas Stelzer, Wolfgang Ernst ALUMINIUMLEGIERUNG Zerspanungseigenschaften von…

Matheus_Fernandes_-_Blitzgarten.jpg
GIESSEREI PRAXIS 03-04/2022

Dem schleif- und putzfreien Guss gehört die Zukunft

Die Procast Guss GmbH erweckt ihren Modellbau wieder zum Leben. Die Gusswerkzeuge der drei Standorte werden zukünftig vorwiegend inhouse am Hauptsitz in Gütersloh gefertigt. Auf diese Weise kann das Unternehmen seine…

Perseus
GIESSEREI-PRAXIS 03-04/2022

Metamorphosen in Miniatur:

Fine Queer Art in Gold und Silber – im Feingussverfahren – von der Idee zur Skulptur

Moderne, queere Miniatur-Kunst in barocken Paradegemächern im Celler Schloss – passt das zusammen? Die Sonderausstellung „Metamorphosen in Miniatur“ mit Miniaturkunst in Gold und Silber von Ursula M. Lücke bringt diese…