GIESSEREI PRAXIS Fachartikel

Neues aus der Forschung

Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 9-10/2021

Bestimmung des Wärmeübergangskoeffizienten im Schwerkraftkokillenguss

In dieser Arbeit wird der Wärmeübergang beim Gießen der Aluminiumlegierung A356 im Kokillengussverfahren untersucht. Es wird eine inverse Simulation angewandt, die durch Luftspalt- bzw. Anpressdruckbildung geprägt sind.

Schema des Versuchsaufbaus.
Versuchsaufbau zum Gießen der „Schalen“-Geometrie mit Messinstrumenten für Temperatur, Spaltgröße und Anpressdruck.© Vossel et al.

Weitere Fachartikel

Nachrichten aus 02/2012

001.jpg
Exklusiv
GP 01-02/2012

Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Gießer! Das neue Jahr hat für viele Gießereien positiv begonnen und auch eine Reihe von Prognosen sehen im Augenblick recht gut aus. Hoffen wir also, dass 2012 allen ebenfalls…

003_01.jpg
Exklusiv
GP 01-02/2012

News

- Marco Pellegrino ist neuer Geschäftsführer der ASCO KOHLENSÄURE AG- Kurtz erhält Millionenauftrag- Laempe & Mössner ist erstmals Zulieferer des Jahres- DEKRA baut Werkstoffprüfung in Deutschland aus- Bewerbungsstart…

014.jpg
Exklusiv
GP 01-02/2012

Legiertes Gusseisen - Teil 1

Gusseisen ist weltweit der mit Abstand wichtigste Gusswerkstoff. An dieser Stellung wird sich auch in absehbarer Zukunft nichts ändern. Gusseisen ist vom Prinzip her eine Eisenkohlenstofflegierung, die eine Vielzahl…

022.jpg
Exklusiv
GP 01-02/2012

GIFA 2011

Formherstellung mit tongebundenen Formstoffen

Die Formverfahren auf der Basis tongebundener Formstoffe sind die wichtigste Technologie zur Formherstellung in der Gießereiindustrie weltweit, werden doch schätzungsweise 70% aller Formen mit Verdichtungsformstoffen…

032.jpg
Exklusiv
GP 01-02/2012

Magazin

Brikettieren macht Späne wertvoller

Spänepressen von RUF sorgen für deutliche Kostenreduzierung

GP_2012_01.png
Exklusiv
GP 01-02/2012

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 1-2/2012

Inhaltsverzeichnis

NEWS Informationen aus Industrie und Wirtschaft TECHNIK Ermittlung und Definition dynamischer Bruchzähigkeitswerte für ferritische Gusseisenwerkstoffe (A. Ludwig, G. Pusch, P. Trubitz, H.-P. Winkler,…