GIESSEREI PRAXIS Fachartikel

Neues aus der Forschung

Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 9-10/2021

Bestimmung des Wärmeübergangskoeffizienten im Schwerkraftkokillenguss

In dieser Arbeit wird der Wärmeübergang beim Gießen der Aluminiumlegierung A356 im Kokillengussverfahren untersucht. Es wird eine inverse Simulation angewandt, die durch Luftspalt- bzw. Anpressdruckbildung geprägt sind.

Schema des Versuchsaufbaus.
Versuchsaufbau zum Gießen der „Schalen“-Geometrie mit Messinstrumenten für Temperatur, Spaltgröße und Anpressdruck.© Vossel et al.

Weitere Fachartikel

Nachrichten aus 04/2012

105.jpg
Exklusiv
GP 04/2012

Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Gießer! Am 27. Januar 1756 wurde Wolfgang Amadeus Mozart als siebentes Kind des „Hochfürstlichen Salzburgischen Kammermusikus“ Leopold Mozart (1719–1787) und dessen aus St.…

107.jpg
Exklusiv
GP 04/2012

News

Andreas Renner neuer General Manager von ESINeue Verantwortung bei voxeljetPro Maschine jährlich 13.444 kWh sparenWürdigung für Klimaschutz-Engagement von UnternehmenEnergieeffizienz in der IndustrieÖkosteuer:…

113_01.jpg
Exklusiv
GP 04/2012

Die Glocke aus ingenieursmäßiger Sicht

Kirchenglocken werden beim Läuten aufgrund der Wirkung unterschiedlicher Schädigungsmechanismen hoch beansprucht. Einerseits tritt aufgrund des Klöppelanschlags im Bereich der Anschlagstellen an der Glocke…

119_01.jpg
Exklusiv
GP 04/2012

Legiertes Gusseisen – Teil 2

Gusseisen ist weltweit der mit Abstand wichtigste Gusswerkstoff. An dieser Stellung wird sich auch in absehbarer Zukunft nichts ändern. Gusseisen ist vom Prinzip her eine Eisenkohlenstofflegierung, die eine Vielzahl…

131.jpg
Exklusiv
GP 04/2012

Imprägnieren von Gussteilen

Teil 2 – Imprägnierprozesse Überblick über die fünf verschiedenen Imprägnierverfahren zum Abdichten von Leckagen. Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Verfahren und warum sind einige Verfahren effektiver als…

135.jpg
Exklusiv
GP 04/2012

9. Formstoff-Tage in Duisburg

Die mittlerweile 9. Formstoff-Tage fanden am 28. und 29. Februar 2012 an der Universität Duisburg-Essen statt. Der Einladung von Veranstaltungsleiter Heinz-Josef Wojtas folgten in diesem Jahr fast 400 Teilnehmer.

143.jpg
Exklusiv
GP 04/2012

Zeitersparnis durch kompaktes Werk im Hitzeschutz

Was ist ein Hitzearbeitsplatz? Wie sieht die geeignete persönliche Schutzausrüstung (PSA) aus, die nach der Berufsgenossenschaftlichen Information BGI 587 gefordert wird? Gibt es den optimale Schutz für meine…

146_01.jpg
Exklusiv
GP 04/2012

Geheimnisvolle Bleischriftrolle der Mandäer

Moderne Computertomographie erlaubt virtuelle Entschlüsselung eines antiken Rätsels

Nur wenig ist über die antiken Mandäer bekannt, eine bis heute existierende monotheistische Religionsgemeinschaft im Gebiet des heutigen Irak. Sie hinterließen zwar keine Geschichtsschreibung, wohl aber kleine…

153_01.jpg
Exklusiv
GP 04/2012

Magazin

Neue Infrarotkamera für stationäre AnwendungenESI: Neue Version der ACE+ SuiteDemag Prozesskran für schwedische EisengießereiNeue Methoden zur Aufbereitung von Prozesswasser"Wirtschaft würde Verfassungswiedrigkeit des…

GP_2012_04.png
Exklusiv
GP 04/2012

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 4/2012

Inhaltsverzeichnis

NEWS Informationen aus Industrie und Wirtschaft TECHNIK Die Glocke aus ingenieursmäßiger Sicht (D. Hartmann, M. Plitzner, A. Rupp) Legiertes Gusseisen – Teil 2 (K. Röhrig) Feinguss von…