GIESSEREI PRAXIS Fachartikel

Neues aus der Forschung

Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 9-10/2021

Bestimmung des Wärmeübergangskoeffizienten im Schwerkraftkokillenguss

In dieser Arbeit wird der Wärmeübergang beim Gießen der Aluminiumlegierung A356 im Kokillengussverfahren untersucht. Es wird eine inverse Simulation angewandt, die durch Luftspalt- bzw. Anpressdruckbildung geprägt sind.

Schema des Versuchsaufbaus.
Versuchsaufbau zum Gießen der „Schalen“-Geometrie mit Messinstrumenten für Temperatur, Spaltgröße und Anpressdruck.© Vossel et al.

Weitere Fachartikel

Nachrichten aus 05/2013

GP_2013_05.png
Exklusiv
GP 05/2013

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 5/2013

Inhaltsverzeichnis

NEWS Informationen aus Industrie und Wirtschaft TECHNIK Anorganische Innovation für die neuen Diesel-Spitzenmotorisierungen im BMW M550xd: Konstruktion und Gießtechnik des Alu-Kurbelgehäuses. (Emmerich…

195_02.jpg
Exklusiv
GP 05/2013

Maschinenbau in Frankreich – Ergebnisse 2012, Ausblick 2013

Trotz sich eintrübender Konjunktur sehen Experten den französischen Maschinenbau weiterhin auf Wachstumskurs

Gegenüber einem stagnierenden BIP verzeichnete der Maschinenbau letztes Jahreinen Umsatzanstieg von 2,8 Prozent auf 113,4 Milliarden Euro (für die ersten neun Monate liegen hier reale Zahlen vor, für das vierte Quartal…

192_01.jpg
Exklusiv
GP 05/2013

Erfolgsstrategien für die Gießereibranche aus Sicht des Gusseinkäufers

Strategies for success of the foundry industry from the view of a casting buyer

Eine Gießerei erfolgreich und nachhaltig zu führen ist kein einfacher Job. Der Geschäftsführer einer Gießerei steht im Spannungsfeld der drei Hauptfaktoren Kunde – Wettbewerb – Mannschaft. Oft werden falsche…

182_01.jpg
Exklusiv
GP 05/2013

Gusshaut bei Gusseisen mit Vermiculargraphit

- Teil I: Untersuchung und Bildungsmechanismus

Das Ziel des vorliegenden ersten Teils einer zweiteiligen Veröff entlichung ist es, die Ausbildung der Gusshaut bei Gusseisen mit Vermiculargraphit GJV zu untersuchen und quantitative Angaben über die Wirkung einiger…

175_01.jpg
Exklusiv
GP 05/2013

Anorganische Innovation für die neuen Diesel-Spitzenmotorisierungen im BMW M550xd: Konstruktion und Gießtechnik des Alu-Kurbelgehäuses.

Inorganically Bonded Innovation for the New Top Diesel Engine of the BMW M550xd: Design and Casting Technology of the Aluminum Crankcase.

Wesentliche Ziele für die Entwicklung des Motors waren ein Leistungs-, Drehmoment- und Komfortangebot mindestens auf Niveau von Achtzylinder-Wettbewerbern, dabei jedoch gleichzeitig den für bisherige BMW…

165_01.jpg
Exklusiv
GP 05/2013

Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Gießer! Der Deutsche Gießereitag in Fellbach ist vorüber, ca. 650 Teilnehmer nutzten die alljährliche Gelegenheit, sich über die aktuelle Situation der deutschen…