GIESSEREI PRAXIS Fachartikel

Neues aus der Forschung

Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 9-10/2021

Bestimmung des Wärmeübergangskoeffizienten im Schwerkraftkokillenguss

In dieser Arbeit wird der Wärmeübergang beim Gießen der Aluminiumlegierung A356 im Kokillengussverfahren untersucht. Es wird eine inverse Simulation angewandt, die durch Luftspalt- bzw. Anpressdruckbildung geprägt sind.

Schema des Versuchsaufbaus.
Versuchsaufbau zum Gießen der „Schalen“-Geometrie mit Messinstrumenten für Temperatur, Spaltgröße und Anpressdruck.© Vossel et al.

Weitere Fachartikel

Nachrichten aus 11/2015

Exklusiv
GP 11/2015

Bewerber Check

Im Spannungsfeld von Vertrauen und Vorsicht bei der Personalauswahl

Im Spannungsfeld von Vertrauen und Vorsicht bei der Personalauswahl

2015_11_534.jpg
Exklusiv
GP 11/2015

50 Speiser im Gepäck

Produktmanager managen Produkte. Doch für manche von ihnen gehört noch viel mehr zur Arbeit. Tom Iven ist bei der Chemex GmbH für die komplette Betreuung seiner Kunden verantwortlich – und lernt so die gesamte Bandbreite…

2015_06_237_03.jpg
Exklusiv
GP 11/2015

Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Gießer! Nachdem im Juni diesen Jahres die Leitmesse unserer Branche mit der GIFA in Düsseldorf stattgefunden hat, erleben wir gerade einen sprichwörtlich heißen Messeherbst. Kaum…

GP_2015_11.png
Exklusiv
GP 11/2015

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 11/2015

Inhaltsverzeichnis

NEWS Informationen aus Industrie und Wirtschaft  TECHNIK 250 Jahre Technische Universität Bergakademie Freiberg (Gerd Grabow)  Datenbasis für thermische Eigenschaften von Feinguss-Schalenformen (M. Xu,…