GIESSEREI PRAXIS Fachartikel

Neues aus der Forschung

Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 9-10/2021

Bestimmung des Wärmeübergangskoeffizienten im Schwerkraftkokillenguss

In dieser Arbeit wird der Wärmeübergang beim Gießen der Aluminiumlegierung A356 im Kokillengussverfahren untersucht. Es wird eine inverse Simulation angewandt, die durch Luftspalt- bzw. Anpressdruckbildung geprägt sind.

Schema des Versuchsaufbaus.
Versuchsaufbau zum Gießen der „Schalen“-Geometrie mit Messinstrumenten für Temperatur, Spaltgröße und Anpressdruck.© Vossel et al.

Weitere Fachartikel

Nachrichten aus 04/2017

2017_04_142.jpg
Exklusiv
GP 04/2017

Niederdruck-Gießmaschinen immer stärker gefragt

Interview mit Thomas Rathner von der Fill GmbH in Gurten

Der österreichische Maschinen- und Anlagenbauer Fill Gesellschaft m.b.H., Gurten, fertigt Produktionsanlagen für die Bereiche Metall, Holz und Kunststoff und ist ein weltweit führender Hersteller.

Exklusiv
GP 04/2017

Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Gießer! Regenerierung von Gießereialtsanden ist ein Thema, was zyklisch in den Mittelpunkt des allgemeinen Interesses rückt. Das letzte Mal war das sehr intensiv vor etwa 20…

GP_2017_04_cover.jpg
Exklusiv
GP 04/2017

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 04/2017

Inhaltsverzeichnis

NEWS Informationen aus Industrie und Wirtschaft TECHNIK Zur Graphitmorphologie von Gusseisen mit Lamellengraphit – Teil 2 (Benjamin Aurich) Chromitsand: Formgrundstoff für die Formen- und…