GIESSEREI PRAXIS Fachartikel

Neues aus der Forschung

Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 9-10/2021

Bestimmung des Wärmeübergangskoeffizienten im Schwerkraftkokillenguss

In dieser Arbeit wird der Wärmeübergang beim Gießen der Aluminiumlegierung A356 im Kokillengussverfahren untersucht. Es wird eine inverse Simulation angewandt, die durch Luftspalt- bzw. Anpressdruckbildung geprägt sind.

Schema des Versuchsaufbaus.
Versuchsaufbau zum Gießen der „Schalen“-Geometrie mit Messinstrumenten für Temperatur, Spaltgröße und Anpressdruck.© Vossel et al.

Weitere Fachartikel

Nachrichten aus 12/2017

2017_12_494.png
GP 12/2017

formnext 2017

Besucher-Rekord und ein Feuerwerk an Innovationen und zahlreichen Geschäftsabschlüssen

Pulsierende Kontakt- und Innovationsplattform und Basis für hervorragende Geschäfte: So lautet das Fazit von Ausstellern und Besuchern der formnext powered by tct 2017, die von 14.–17.11.2017 in Frankfurt am Main…

GP 12/2017

Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Gießer ! Seltene Erden oder genauer gesagt die Metalle der seltenen Erden spielen eine sehr wichtige Rolle in einer ganzen Reihe von Industriebereichen, dazu zählen Elektronik…

Exklusiv
GP 12/2017

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 2017/12

NEWS Informationen aus Industrie und Wirtschaft TECHNIK Mario Adam Charakterisierung funktionaler Oberflächen über 2D/3D-Rauheitsparameter Riposan, M. Chisamera, S. Stan, V. Uta, I.C. Stefan, M.C. Firican,…