GIESSEREI PRAXIS Fachartikel

Neues aus der Forschung

Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 9-10/2021

Bestimmung des Wärmeübergangskoeffizienten im Schwerkraftkokillenguss

In dieser Arbeit wird der Wärmeübergang beim Gießen der Aluminiumlegierung A356 im Kokillengussverfahren untersucht. Es wird eine inverse Simulation angewandt, die durch Luftspalt- bzw. Anpressdruckbildung geprägt sind.

Schema des Versuchsaufbaus.
Versuchsaufbau zum Gießen der „Schalen“-Geometrie mit Messinstrumenten für Temperatur, Spaltgröße und Anpressdruck.© Vossel et al.

Weitere Fachartikel

Nachrichten aus 10/2020

Schleusentor mit dem Antriebsmechanismus
GIESSEREI PRAXIS 10/2020

Das besondere Gussteil

DEUTSCHLAND. Altmühltal Daising Der Rhein-Main-Donau-Kanal verbindet die Nordsee mit dem Schwarzen Meer. Der Kanal führt von Bamberg auf einer Länge von 170 km bis Kelheim und wurde zwischen 1960 bis 1992 erbaut. Dabei…

Geschenke erhalten die Freundschaft – aber motivieren sie auch Arbeitnehmer?
GIESSEREI PRAXIS 10/2020

Motivation und Bindung der Mitarbeiter

Die Pandemie bringt Achterbahnfahrten in die Betriebe – die Motivation der Mitarbeiter kann dabei unter die Räder geraten. Wie können Arbeitgeber sie in diesen Zeiten bei Laune halten? Die Zeiten sind turbulent und…

Chefredakteurin Anne Meyer-Gatermann
GIESSEREI PRAXIS 10/2020

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser, erinnern Sie sich noch an den Replikator in der Serie „Star Trek“? Wie aberwitzig futuristisch das damals war. Auf Befehl erzeugte das Gerät ein exquisites Abendessen oder ein dringend…

GP_2020_10_001.JPG
Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 10/2020

Gesamtausgabe GIESSEREI PRAXIS 10/2020

Editorial Branchennews Forschung und Entwicklung Formstoff Liam Miller, Ray Vakili, Jason St. Onge, Zhen Wang: Voraussage der Auswirkungen von Grünsandemissionen als Funktion der Konzentration…