News

Aktuelles aus der Branche

Aktuell

Beeindruckendes Interesse an der CastForge 2022

Noch bis zum Donnerstag ist die CastForge in Stuttgart Treffpunkt für die Guss- und Schmiedebranche. Insgesamt 104 nationale und 219 internationale Aussteller füllen die beiden Messehallen.

Die Referenten der Eröffnungspressekonferenz der CastForge
Die Referenten der Eröffnungspressekonferenz der CastForge (v.l.): Max Schumacher (BDGuss), Marina Giacopinelli (FUNDIGEX), Tobias Hain (Industrieverband Massivumformung) und Roland Bleinroth (Messe Stuttgart)© Landesmesse Stuttgart GmbH

Nachrichten aus 03/2019

Amloy_bits_for_screw_drivers.jpg
Aktuelles

Großserienproduktion mit amorphen Metallen

Bis zu 70 Prozent reduzierte Zykluszeiten

Die neue amorphe Materialreihe Amloy von Heraeus schafft im Spritzgießverfahren Produkte mit Eigenschaften, die sich bislang gegenseitig ausschlossen.

SP.jpg
Aktuelles

Neuer Studiengang für Künstliche Intelligenz in Linz

Studium beginnt zum Wintersemester 2019/20

Als eine der ersten Universitäten bietet die Johannes-Kepler-Universitäten einen Studiengang zur Künstlichen Intelligenz, der Machine Learning und Deep Learning vermittelt. Studierende können einen Bachelor- und einen…

FireShot_Capture_001_-_DEHSt_-_Formulare_-_www.formulare.dehst.de.png
Aktuelles

Emissionshandel: Frist für Zuteilungsantrag

Deutsche Emissionshandelsstelle (DEHSt) gibt Termin bekannt

Bis zum 29. Juni 2019 können Betreiber Anträge auf kostenlose Zuteilung von Emissionsberechtigungen stellen – das gab die Deutsche Emissionshandelsstelle (DEHSt) jetzt bekannt.

Aktuelles

Die Gießerei im Wandel durch die Digitalisierung

63. Österreichische Gießereitagung / 11. und 12. April 2019 in Schladming

PLENARVORTRÄGE: Donnerstag, 11.04.2019: 09.30 Uhr: Direkte und interaktive Analyse von CT-Daten und Visualisierung durch Virtual RealityBernd Oberdorfer (V), Daniel Habe, Österreichisches Gießerei-Institut, Leoben, A;…

Eroeffnung_ICAM.jpg
Aktuelles

Innovation Center Additive Manufacturing in Dresden eröffnet

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden bündelt Technologien

Das Innovation Center Additive Manufacturing (ICAM) demonstriert Partnern und Anwendern in einer neu errichteten Technologiehalle Möglichkeiten zur generativen Fertigung von dreidimensionalen Bauteilen.

Vollautomatische_Bauteilmontage.jpg
Aktuelles

Etikettierung zur vollautomatischen Bauteilmontage

Kennzeichnungstechnik von Bluhm Systeme GmbH auf der Hannover Messe

Der Kennzeichnungsspezialist Bluhm Systeme GmbH stellt auf der Hannover Messe vom 1. bis 5. April 2019 Software- und Hardwarelösungen für die „Integrated Industry“ vor.

1551974968091_PM-2019-04-fraunhoferiwspmleyens.jpg
Aktuelles

Christopher Leyens wird „Adjunct Professor“ in Melbourne

Leiter des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik Dresdner arbeitet mit RMIT University zusammen.

Christopher Leyens, Werkstoffexperte und Leiter des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik IWS und Direktor des Instituts für Werkstoffwissenschaft der Technischen Universität Dresden, ist von der RMIT…

Aktuelles

Konferenz zur Additiven Fertigung

Fachkonferenz findet im Mai in München statt

Vertreter der führenden Original Equipment Manufacturer (OEM) Audi, BMW, Daimler, Ford und VW halten Vorträge.